PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Leer/Emden mehr verpassen.

15.01.2018 – 13:55

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 15.01.2018 ++ Radkappen entwendet ++ Betrunkener befuhr Autobahn ++

PI Leer/Emden (ots)

Leer - Radkappen entwendet

Leer - Zwischen 15:00 Uhr am Freitag und 17:00 Uhr am Sonntag entwendeten Unbekannte von einem geparkten Pkw VW Golf in der Straße 'Bahnhofsring' vier Radkappen. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Weener - Betrunkener befuhr Autobahn

Weener - Am Sonntag, gegen 19:00 Uhr, befuhr eine 47-jährige Frau aus dem Wangerland die A 31 in Fahrtrichtung Emden und bemerkte, dass der vorausfahrende Pkw Ford die gesamte Fahrbahnbreite für sich beanspruchte. Der Fahrzeugführer hielt auf einem Parkplatz, sodass die Frau den Mann auf sein Fahrverhalten ansprach. Schon im Gespräch konnte ein Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Mann flüchtete zu Fuß und die Frau meldete den Sachverhalt der Polizei. Die eingesetzten Polizeibeamten führten zunächst eine Nahbereichsfahndung durch, die jedoch nicht zum Auffinden der Person führte. Aus Gründen der Gefahrenabwehr (Eigentumssicherung/Verhinderung der Weiterfahrt) sollte der geführte Pkw abgeschleppt und sichergestellt werden. Im Folgenden erschien eine männliche Person auf dem Parkplatz. Es stellte sich heraus, dass der 41-jährige Dortmunder den Pkw geführt hat. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,38 Promille. Eine Blutentnahme musste veranlasst werden. Zudem wurde der Führerschein sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden