Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 10.11.2017 ++ Einladung "Polizeiarbeit live" in der Polizeiinspektion Leer/Emden ++

PI Leer/Emden (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren,

wer mich kennt und vielleicht meine Aktivitäten in den sozialen Medien verfolgt, weiß, dass ich großen Wert auf Kommunikation mit den Menschen in der Polizeiinspektion Leer/Emden lege und mich bemühe, unsere Arbeit so transparent wie möglich darzustellen.

Daher möchte ich Sie herzlich einladen, am

16.11.2017 ab 16:30 Uhr in der Georgstraße 29, 26789 Leer

vor Ort einen exklusiven Einblick zu gewinnen.

Unter der Überschrift "Polizeiarbeit live" erwartet Sie ein umfangreicher Blick hinter die Kulissen Ihrer Polizei und jede Menge konkrete Informationen.

Gemeinsam mit Führungskräften und Kollegen/-innen werde ich Ihnen unser Dienstgebäude mit Wache, Streifenwagen und Co zeigen, von unserer Arbeit berichten und natürlich für Ihre Fragen, Anregungen und konstruktive Kritik zur Verfügung stehen.

Es würde mich außerordentlich freuen, Sie bei dieser Gelegenheit persönlich kennenzulernen.

Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte ab Montag in der Zeit zwischen 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr unter der Telefonnummer 0491/97690-104 oder 0491/97690-114 an.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit herzlichen Grüßen,

Johannes Lind Polizeidirektor und Leiter der Polizeiinspektion Leer/Emden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: