Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++ Fahrraddieb gestellt ++ Verkehrsunfallflucht: Zeugen gesucht ++

Polizeiinspektion Leer/Emden (ots) - Emden - Fahrraddieb gestellt

Emden - Am 28.10.2017 gegen 00:10 Uhr beabsichtigte eine Funkstreifenwagenbesatzung des PK Emden in der Emder Innenstadt zwei Fahrradfahrer zu kontrollieren, woraufhin einer der beiden Fahrradfahrer, ein 24-jähriger Emder, jedoch die Flucht ergriff. Kurze Zeit später konnte der 24-Jährige in der Ringstraße festgestellt werden. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass das mitgeführte E-Bike nach bisherigen Erkenntnissen vermutlich zuvor entwendet wurde. Das E-Bike wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Leer - Verkehrsunfallflucht - ZEUGEN gesucht! -

Leer - Am 26.10.2017 zwischen 09:30 Uhr und 13:00 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz an der Großen Bleiche in Leer abgestellter schwarzer PKW VW Passat am vorderen rechten Stoßfänger beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizei in Leer unter 0491-976900.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Annika Tams
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: