Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung der Stadt Emden vom 24.10.2017 ++ Bombenfund Emden Constantia West - Kampfmittelbeseitigungsdienst vor Ort ++

Emden (ots) - Der Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen (KBD Nds.) wird am 26.10.2017, gegen 10.00 Uhr, in Constantia West einen Bombenverdachtspunkt öffnen und den Blindgänger entschärfen oder sprengen. Genaues kann erst gesagt werden, wenn die Öffnung erfolgt ist.

Evakuierungsmaßnahmen, Straßensperrungen, Luftraumsperrung und Gewässersperrung gehen damit einher.

Am 26.10.2017: Ab 7 Uhr beginnt die Räumung (600 m. Radius s. Karten Constantia West, Constantia Ost, Fahrradweg Larrelter Tief). Polizei, Feuerwehr und Ordnungsbehörden sind vor Ort.

Alle Einwohner (ca. 1700 Menschen) der im Folgenden noch genannten Straßen werden aufgefordert, ihre Wohnungen bis spätestens 8.00 Uhr zu verlassen und ihren Aufenthalt außerhalb der Sperrzone bis ca. 15 Uhr anderweitig zu organisieren (Arbeit, Schule etc.) Es wird ein Sammelpunkt im Feuerwehrhaus Larrelt eingerichtet.

Schulen, Kindergärten und sonstige öffentliche Einrichtungen sind nicht betroffen.

Von der Evakuierung sind sowohl BürgerInnen aus Constantia Ost und dem nördlichen Teil Constantias. Die Autobahn wird temporär zw. 10 bis 12 Uhr gesperrt.

Es werden Laufsprecherdurchsagen der Feuerwehr am Donnerstagerfolgen. Weitere Infos sind über das Bürgertelefon oder auf unseren Internetseiten (www.emden.de) erhältlich.

Bürgertelefon: 04921-871818 Heute: ab 15 Uhr bis 18 Uhr, danach wird zur Leitstelle umgestellt Am 25.10.: von 8 bis 20 Uhr Am 26.10.: ab 6 Uhr bis zwei Stunden nach Entwarnung.

Folgende Telefonnummer ist wichtig: Bürger - Infotelefon 04921-87 1818 (Bei Bedarf an Krankentransporten)

Folgende Straßenzüge sind direkt betroffen und werden evakuiert bzw. die Zufahrt zu diesen Straßen wird ab 7.00 Uhr nicht mehr möglich sein: Emden - Larrelt Ost und Constantia West

Constantia West (Karte als PDF-Datei zum Download auf www.emden.de) Justus-Liebig-Straße vollständig Werner-Heisenberg-Straße vollständig Niels-Bohr-Straße vollständig Ernst-Abbe-Straße vollständig Robert-Bunsen-Straße vollständig Josef-Stefan-Straße vollständig Max-Plank-Straße ab Hs.Nr. 18a/b gerade, ab Hs.-Nr. 47 ungerade Alfred-Nobel-Straße vollständig Lise-Meitner-Straße ab Hs.-Nr.37 ungerade, ab Hs.-Nr. 62a gerade Gustav-Kirchhoff-Straße vollständig Hans-Geiger-Straße vollständig

Constantia Ost (Karte als PDF-Datei zum Download auf www.emden.de) Rheyder Sand ab Hs.-Nr. 64 gerade; ab Hs.-Nr. 43 ungerade Korvettenweg ab Hs.-Nr. 41 ungerade, ab Hs.-Nr. 24 gerade Möwensteert ab Hs.-Nr. 77 ungerade, ab Hs.-Nr. 50

Sperrung Fahrradweg Larrelter Tief (Karte als PDF-Datei zum Download auf www.emden.de)

Maßnahmen rund um die betroffenen Straßenzu- bzw. ausfahrten

   - Umleitungs- und Absperrmaßnahmen durch die Stadt Emden 

Maßnahme: Vollsperrung für jeglichen Fahrzeug- und Fußgängerverkehr durch Zeichen 600 Absperrböcke mit 5 roten Dauerleuchten sowie VZ 250 überwacht durch Kräfte der Polizei und Feuerwehr:

   - Absperr -und Umleitungsmaßnahmen der Bundesautobahn durch das 
     Straßenbauamt Oldenburg und der Autobahnmeisterei Leer: 

Maßnahme: Vollsperrung für jeglichen Fahrzeug- und Fußgängerverkehr durch Zeichen 600 Absperrböcke mit 5 roten Dauerleuchten sowie VZ 250 überwacht durch Kräfte der Autobahnmeisterei Leer Zeitpunkt hängt vom Zeitpunkt der Entschärfung ab. Voraussichtlich von 10 bis 12 o Bundesautobahn beide Fahrtrichtungen , Umleitung s. Beschilderung

   - Sperrung Wasserstraßen (durch Waspo Emden, wird organisiert 
     durch das Polizeikommissariat Emden):
   - Sperrung des Luftraumes von voraussichtlich 10 bis 12 Uhr. 
     Zeitraum der Entschärfung 

Emden, den 24.10.2017 i.A.:

Eduard Dinkela

Quelle: https://www.emden.de/aktuell/article/bombenfund-emden-constantia-west-kampfmittelbeseitigungsdienst-vor-ort-1/

Rückfragen bitte an:

Stadt Emden,
Pressesprecher E. Dinkela,
Tel.: (0 49 21) 87 - 14 93,
Mobil: (0160) 74 18 44 1.

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: