Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++Sprengung eines Geldautomaten++

PI Leer/Emden (ots) - Weener - Sprengung eines Geldautomaten Weener- Am frühen Freitagmorgen, gegen 03:30 Uhr, wurde in der Westerstraße ein Geldautomat durch bislang unbekannte Täter gesprengt. Hierbei wurde ein Geldbetrag im oberen fünfstelligen Bereich erbeutet. Am Gebäude der Geldautomatenfiliale entstand ein Schaden im Bereich der Verglasung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde die Tat durch mehrere Täter begangen, die anschließend mit einem dunklen PKW vom Tatort flüchteten. Auf der Flucht verloren sie diverse Geldscheine, die mit Unterstützung der Feuerwehr wieder eingesammelt wurden. In diesem Zusammenhang weisen wir daraufhin, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich in Tatortnähe oder auf dem weiteren Fluchtweg noch Geldscheine befinden können. Mögliche Finder werden daher darauf hingewiesen, dass diese Geldscheine bei der Polizei abzugeben sind, da es andernfalls eine Straftat darstellen kann. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Christian Groeneveld
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: