Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++Diebstahl von Radkappen++ Fahrraddiebstähle++ Trunkenheitsfahrt++Überladung++Verkehrsunfall++Verkehrsunfallflucht++

PI Leer/Emden (ots) - Leer - Diebstahl von Radkappen Leer - Im Tatzeitraum von Freitag, 15:30 Uhr, bis Montag, 08:15 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person die Radkappen eines VW Polo einer gemeinnützigen Einrichtung, der in der Bavinkstraße geparkt stand. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Fahrraddiebstahl Emden - Am Montag entwendete eine bislang unbekannte Person in der Zeit zwischen 09:30 Uhr und 11:00 Uhr ein weißes Peugeot Damenrad mit einem weißen Lenkerkorb sowie einem Kindersitz mit pinkem Polster im Bereich einer Bäckerei in der Straße "Unter den Arkaden". Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Weener - Fahrraddiebstahl Weener - Am Montag entwendete eine bislang unbekannte Person im Zeitraum zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr ein hochwertiges graues Focus Herrenmountainbike, welches in einem Fahrradstand einer Firma in der Industriestraße abgestellt war. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Ostrhauderfehn - Trunkenheitsfahrt Ostrhauderfehn - Am Montag wurde der Polizei gegen 07:50 Uhr der Verdacht einer Trunkenheitsfahrt gemeldet. Hierbei konnte ein 43-jähriger Mann aus dem Saterland ermittelt werden, der die Hauptstraße mit einem Audi befahren hatte. Der Mann konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,64 Promille. Im weiteren Verlauf wurden ihm zwei Blutproben entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

Brinkum / BAB 28 - Überladung Brinkum / BAB 28 - Am Montag kontrollierten Polizeibeamte auf dem Autobahnparkplatz Brinkum gegen 18:25 Uhr einen Iveco Kleintransporter mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 t. Hierbei wurde festgestellt, dass das Fahrzeug um fast 39% überladen war. Dem 24-jährigen Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn sowie gegen den verantwortlichen Disponenten wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Bingum- Verkehrsunfall Bingum - Am heutigen Montag kam es gegen 07:30 Uhr in der Straße "Am Bingumer Deich" zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Bingumer befuhr mit einem Fahrrad den linken Radweg in Richtung Emsstraße. Als ein 28-jähriger Mann unvermittelt aus einem Hauseingang auf den Gehweg tritt, kommt es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer, der hierdurch auf die Straße stürzte. Ein 50-jähriger Weeneraner, der die Straße "Am Bingumer Deich" in Richtung Jemgum mit einem Lkw befuhr, konnte trotz Ausweichmanöver eine Kollision mit dem Radfahrer nicht verhindern. Der 21-jährige geriet unter den Lkw und wurde hierdurch schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 08:10 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Moormerland - Verkehrsunfallflucht Moormerland/Jheringsfehn - Am Montag kam es in der Westerwieke in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein auf einer Hauseinfahrt in Höhe der Kreuzung zum Mißgunster Weg geparkter BMW wurde vermutlich durch ein wendendes Fahrzeug im Heckbereich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich danach unerlaubt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Christian Groeneveld
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: