Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
Keine Meldung von Polizeiinspektion Leer/Emden mehr verpassen.

10.08.2017 – 14:25

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++Sachbeschädigung an Pkw++Verkehrsunfallflucht++

PI Leer/Emden (ots)

Emden - Sachbeschädigung an Pkw Emden - Am Mittwoch wurde ein schwarzer FORD C-Max, der in der Baltrumstraße geparkt stand, in der Zeit zwischen 13:15 Uhr und 19:45 Uhr durch eine bislang unbekannte Person im Bereich der Beifahrertür und der Motorhaube zerkratzt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer- Verkehrsunfallflucht Leer - Am Mittwochabend befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen 21:25 Uhr die Ledastraße in Richtung Bgm.-Ehrlenholtzstraße. In Höhe der Querung der Fußgängerzone (Mühlenstraße) kollidiert er mit einem Stopp-Schild (Vz. 206) und beschädigt dieses hierdurch. Danach entfernt sich der Unfallverursacher unerlaubt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Christian Groeneveld
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden