Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 13.07.2017 ++ Heckscheibenwischer beschädigt ++ Betrunkene Pkw-Führerin kontrolliert ++ Bargeld entwendet ++

PI Leer/Emden (ots) - Emden - Heckscheibenwischer beschädigt

Emden - Zwischen Donnerstag, 20:00 Uhr, und Montag, 20:00 Uhr, beschädigten Unbekannte durch Abreißen einen Heckscheibenwischer eines geparkten Pkw Honda in der Ringstraße. Personen, die Angaben zur Sachbeschädigung geben können, werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Emden - Betrunkene Pkw-Führerin kontrolliert

Emden - Am Mittwoch, gegen 23:50 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Leer/Emden eine 41-jährige Frau im Bereich des Bahnhofsplatzes. Es stellte sich heraus, dass die Fahrzeugführerin eines Pkw Skoda erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Test ergab einen Wert von 3,16 Promille. Der Emderin musste Blut entnommen werden und ihr Führerschein wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Hesel - Bargeld entwendet

Hesel - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hebelten unbekannte Täter eine Terrassentür zu einer Gaststätte in der Leeraner Straße auf. Im Objekt wurden Geldspielautomaten angegangen und eine untere vierstellige Bargeldsumme wurde entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: