Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

11.07.2017 – 11:46

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 11.07.2017 ++ Glasscheibe zerstört ++ Betrunkener kontrolliert ++ Eingangstür aufgehebelt ++

PI Leer/Emden (ots)

Emden - Glasscheibe zerstört

Emden - Zwischen Freitag, 18:00 Uhr, und Montag, 14:00 Uhr, zerstörten Unbekannte mit einem Pflasterstein eine Glasscheibe eines leerstehenden Geschäfts in der Ringstraße. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Emden - Betrunkener kontrolliert

Emden - Am Dienstag, gegen 02:50 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Leer/Emden einen 53-jährigen Rollerfahrer aus Emden im Bereich der Leeraner Straße. Im Rahmen der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Test ergab einen Wert von 2,40 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein wurde sichergestellt. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Uplengen - Eingangstür aufgehebelt

Uplengen - Zwischen Samstag, 12:00 Uhr, und Montag, 07:00 Uhr, hebelten unbekannte Täter eine Eingangstür einer Verkaufshalle in der Straße 'Alter Postweg' auf. Es wurde ein Tresor aus dem Mauerwerk gehebelt und entwendet. Es entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich. Personen, die Hinweise geben können, werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden