Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++Wand-Schlauchbox entwendet++Falsche Kennzeichen++Brand einer Unterstellhalle++Sachbeschädigung an Pkw++Kein Führerschein++ Farbschmierereien++Verkehrsunfall++Wohnungseinbruch++

VW Polo
VW Polo

PI Leer/Emden (ots) - Weener - Wand-Schlauchbox entwendet Weener - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person eine Gardena Wand-Schlauchbox, die an einem Wohnhaus im Lerchenweg befestigt war. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Falsche Kennzeichen Emden - Am Mittwoch wurde ein 22-jähriger Emder als Fahrer eines Mercedes Vito gegen 17:10 Uhr in der Larrelter Straße kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass das Fahrzeug nicht zugelassen war. Zudem waren falsche Kennzeichen angebracht. Den Mann erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung.

Weener - Brand einer Unterstellhalle Weener - In der vergangenen Nacht wurde um kurz vor Mitternacht der Brand einer offenen Unterstellhalle im Bovenpad gemeldet. Die Feuerwehren aus Weener, Diele und Stapelmoor wurden alarmiert und löschten den Brand. Etwa 50 Heurundballen, ein Trecker mit Anhänger, sowie die Unterstellhalle selbst wurden durch das Feuer vollständig zerstört. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Weener - Sachbeschädigung an Pkw ---Bildmaterial--- Weener - Im Zeitraum von Dienstag, 21:00 Uhr, bis Mittwoch, 12:00 Uhr, beschädigte eine bislang unbekannte Person die Frontscheibe eines in der Burgstraße abgestellten VW Polo. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Moormerland - Kein Führerschein Moormerland - Am Montag wurde ein 33-jähriger Leeraner als Fahrer eines Mercedes Sprinters auf Grund eines Fehlverhaltens gegen 21:20 Uhr in der Osterstraße angehalten und kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle gab der Mann falsche Personalien an. Die kontrollierenden Beamten erkannten diese Falschangabe und stellten weiterhin fest, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Ihn erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

Leer - Farbschmierereien Leer - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 20:00 Uhr und 07:00 Uhr, beschädigte eine bislang unbekannte Person die Fassade einer Tankstelle in der Hauptstraße mit wasserfesten Stiften. Hierbei wurden Zahlen und Buchstaben auf die Fassade gemalt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Moormerland - Verkehrsunfall Moormerland - Am Mittwoch kam es in der Theodor-Heuss-Straße in Höhe der Einmündung zur Gustav-Heinemann-Straße gegen 14:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 66-jähriger Moormerländer befährt mit einem Fiat die Gustav-Heinemann-Straße und möchte im weiteren Verlauf nach links in die Theodor-Heuss-Straße abbiegen. Hierbei übersieht er eine 58-jährige Moormerländerin, die den Radweg der Theodor-Heuss-Straße auf der falschen Seite in Richtung Königstraße mit einem E-Bike befuhr. Die 58-jährige Frau wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Leer - Wohnungseinbruch Leer - In der Zeit von Montag, 18:00 Uhr, bis Mittwoch, 10:30 Uhr, verschaffte sich eine bislang unbekannte Person über eine Hintereingangstür Zutritt zu einem Wohnhaus im Burfehner Weg. Hier wurden diverse Räume betreten und durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Christian Groeneveld
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: