Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Leer/Emden mehr verpassen.

16.06.2017 – 12:47

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++Geschwindigkeitsmessungen am Fehntjer Schulzentrum++

PI Leer/Emden (ots)

Rhauderfehn - Geschwindigkeitsmessungen am Fehntjer Schulzentrum Rhauderfehn - Auf Grund von Mitteilungen über eine Vielzahl von Geschwindigkeitsverstößen vor dem Schulzentrum an der 1. Südwieke haben der Landkreis Leer und die Polizeiinspektion Leer/Emden dort Geschwindigkeitsmessungen vorgenommen. Hierbei stellten die Messbeamten des Landkreises am Mittwoch in der Zeit zwischen 07:00 Uhr und 12:00 Uhr etwa 1200 Fahrzeuge fest, die die Kontrollstelle passierten. Hierbei wurden 26 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. In zwei Fällen wurde die Geschwindigkeit dabei um mehr als 21 km/h überschritten. Beamte der Polizeiinspektion Leer/Emden führten am Dienstag in der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung mit Hilfe einer Laser-Messung durch. Hierbei wurden 9 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. In einem Fall betrug die gemessene Geschwindigkeit 52 km/h statt der erlaubten 30 km/h. In drei Fällen handelte es sich dabei um Anwohner der 1. Südwieke, die den Standort des herkömmlichen "Blitzers" kennen und nun über diese neue Messmethode verwundert waren. Der Leiter Einsatz der Polizeiinspektion Leer/Emden, Polizeirat Robert Raaz, zeigt sich erschrocken über diese Aussagen und gibt an, dass die Polizei auch zukünftig gemeinsam mit dem Landkreis Leer die Geschwindigkeit zu verschiedenen Tageszeiten und an verschiedenen Stellen messen wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Christian Groeneveld
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden