Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 14.06.2017 ++ Fahrradfahrerin schwer verletzt ++ Rollerfahrer leicht verletzt ++

PI Leer/Emden (ots) - Hesel - Fahrradfahrerin schwer verletzt

Hesel - Am heutigen Mittwoch kam es gegen 11:20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Leeraner Straße. Ein 75-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen befuhr mit einem Wohnmobil die genannte Straße in Fahrtrichtung Leer. In Höhe einer Fußgängerampel, welche sich an der Straße befindet und zur Straße 'Im Brink' führt, wollte eine 54-jährige Frau aus Hesel die Straße bei Grünlicht queren. Der Fahrer des Wohnmobils übersah die Ampelanlage, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Hierbei zog sich die Fahrradfahrerin schwere Verletzungen zu und musste in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Am Wohnmobil und am Fahrrad entstanden Sachschäden. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn eingerichtet werden, sodass der Verkehr für circa eine Stunde an der Unfallörtlichkeit durch Beamte der Polizeiinspektion Leer/Emden geleitet werden musste.

Emden - Rollerfahrer leicht verletzt

Emden - Am Dienstag, gegen 13:20 Uhr, befuhr eine 46-jährige Moormerländerin mit einem Pkw Daimler Chrysler die Petkumer Straße in Richtung stadtauswärts. Ein 55-jähriger Emder befand sich mit seinem Roller unmittelbar hinter der Frau. Sie bremste ihren Pkw verkehrsbedingt ab. Diesen Abbremsvorgang bemerkte der Emder zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Er verletzte sich leicht und wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: