Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-STD: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Ausbreitung von Feuer in Dollerner Bar-Betrieb

Stade (ots) - In der vergangenen Nacht wurde gegen kurz vor 22:30 h der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

10.05.2017 – 11:44

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++Diebstahl eines Ruderbootes++ Verkehrsunfallfluchten ++ Sachbeschädigung an Pkw++

PI Leer/Emden (ots)

Leer - Diebstahl eines Ruderbootes Leer- Im Tatzeitraum von Montag, 01.05., bis Montag, 08.05., entwendeten bislang unbekannte Täter ein Ruderboot, welches sich in einem See am Großen Stein befand. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Verkehrsunfallflucht Leer - Am Dienstag, gegen 10:55 Uhr, beobachtete eine Zeugin, dass ein unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen ein Halteverbotsschild, welches vor einem Parkplatz der Ledastraße stand, fuhr. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen weißen Transporter gehandelt haben. Weitere Zeugen des Unfalls werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Emden - Verkehrsunfallflucht Emden - In der Zeit zwischen 09:45 Uhr und 12:00 Uhr am Dienstag beschädigte ein Unbekannter einen geparkten Pkw Mercedes, der auf einem Parkplatz in der Bolardusstraße stand. Es entstand ein Schaden an der hinteren Stoßstange. Es wurde weißer Fremdlack festgestellt. Der Verursacher entfernte sich von der Örtlichkeit, ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Rhauderfehn - Verkehrsunfallflucht Rhauderfehn - Am Montag, in der Zeit zwischen 09:55 Uhr und 10:10 Uhr, stellte ein Fahrzeugführer einen Pkw Ford in einer Parklücke eines Parkplatzes der Rhauderwieke ab. Im Anschluss wurde am hinteren rechten Kotflügel/ Stoßstangenecke ein Unfallschaden festgestellt. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Emden - Verkehrsunfallflucht Emden - Am Dienstag wurde eine Verkehrsunfallflucht bei der Polizei in Emden angezeigt. Demnach beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer im Zeitraum von 10:50 Uhr bis 16:45 Uhr, einen Pkw Opel, welcher sich sowohl auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Straße 'Am Südbahnhof', als auch auf einem Parkplatz einer Schule in der Straße 'Am Herrentor' befand. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Weener - Sachbeschädigung an Pkw Weener - Im Tatzeitraum von Samstag, 01:00 Uhr, bis Dienstag, 09:30 Uhr, wurde der linke Außenspiegel eines in der Süderstraße abgestellten VW Caddy beschädigt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Christian Groeneveld
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung