Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

18.03.2017 – 08:38

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 18.03.17

Leer (ots)

Emden - Einbruch in Kraftfahrzeughandel

Emden - Im Tatzeitraum 16.03.17, 23.00 Uhr bis 17.03.17, 07.30 Uhr gelangten unbekannte Täter gewaltsam in das Gebäude eines Gebrauchtwagenhändlers in der Straße "Zu den Hafenbecken" und entwendeten Bargeld sowie Werkstattzubehör.

Leer - Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Leer - Am Freitagnachmittag gegen 14.50 Uhr versuchten zwei unbekannte Täter, das Küchenfenster eines Einfamilienhauses in der Wagnerstraße aufzuhebeln, um so in das Haus zu gelangen. Als diese von einer Zeugin erblickt wurden, ließen sie von ihrem Vorhaben ab und flüchteten über das Grundstück.

Leer - Betrunken mit Blaulicht unterwegs

Leer - Am frühen Samstagmorgen gegen 06.50 Uhr stellten Beamte der Leeraner Polizei einen weißen Sprinter einer Autovermietung fest, welcher zunächst mit eingeschaltetem Blaulicht an der Ampelanlage des Stadtrings (Kreuzung Spier) stand, um dann seine Fahrt in die Hauptstraße fortzusetzen. Während der unmittelbar durchgeführten Kontrolle in der Hauptstraße bemerkten die Beamten bei dem 25-jährigen Fahrer aus der Samtgemeinde Jümme eine Alkoholfahne. Aufgrund des gemessenen Atemalkoholwertes von 1,8 Promille wurde eine Blutentnahme fällig, der Führerschein als auch das Blaulicht sichergestellt.

Leer - Einbruch in Einfamilienhaus

Leer - Im Tatzeitraum 16.03.17, 15.00 Uhr bis 17.03.17, 14.55 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür und ein Fenster eines unbewohnten Einfamilienhauses im Turnerweg auf und gelangten so in das Objekt. Dort wurden die Räume nach Diebesgut durchsucht. Ob letztendlich etwas entwendet wurde, kann zur Zeit nicht gesagt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung