Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Leer/Emden mehr verpassen.

23.02.2017 – 14:22

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung 23.02.2017 + Kühlzelle aufgebrochen + Gegenstände entwendet + Reifen zerstochen /Lack zerkratzt + Betrunkener Fahrradfahrer + Verkehrsunfalllflucht + Fahrradfahrer angefahren +

PI Leer/Emden (ots)

Leer - Kühlzelle aufgebrochen

Leer - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beschädigen unbekannte Täter eine Sicherungsvorrichtung einer draußen abgestellten Kühlzelle in der Kloster-Thedinga-Straße, in der Lebensmittel gelagert werden. Nach derzeitigen Ermittlungsstand ist nicht bekannt, ob Lebensmittel entwendet wurden. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Emden - Radio-Navigationssystem entwendet

Emden - In der Zeit zwischen Sonntag, 14:00 Uhr, und Mittwoch, 06:45 Uhr, entwendeten unbekannte Täter ein Radio-Navigationsgerät aus einem geparkten VW Golf in der Mozartstraße. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Leer - Portemonnaie aus Pkw entwendet

Leer - Zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr am Mittwoch zerstörten unbekannte Täter die Verglasung der hinteren linken Fahrzeugtür eines geparkten Skoda Roomster in der Straße 'An der Pauluskirche'. Aus dem Innenraum wurde ein Portemonnaie mit einer geringen zweistelligen Bargeldsumme entwendet. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Uplengen - Reifen zerstochen und Lack zerkratzt

Uplengen - Zwischen 08:40 Uhr und 10:00 Uhr am Mittwoch zerstachen unbekannte Täter alle vier Autoreifen eines geparkten Pkw Hyundai in der Rudolf-Diesel-Straße. Zudem wurde der Lack des Pkw zerkratzt. Zeugen, die Hinweise geben können, werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Emden - Betrunkener Fahrradfahrer verursacht Unfall

Emden - Gegen 02:30 Uhr am Donnerstag befuhr ein 81-jähriger Emder die Saarbrücker Straße mit einem Pedelec und fuhr auf einen geparkten Pkw Seat auf, sodass an diesem Fahrzeug ein Sachschaden entstand. Der Unfallverursacher stand deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke und ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab eine Beeinflussung von 2,15 Promille. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst, die Weiterfahrt untersagt und entsprechende Verfahren eingeleitet.

Leer - Verkehrsunfallflucht Leer - Am Montag, gegen 07:30 Uhr, hielt eine 57-jährige Leeranerin mit einem Schulbus an der Ritterstraße/Daalerstraße an. Ein Lkw befuhr die Daalerstraße und bog in die Ritterstraße ab. Hierbei beschädigte er den Schulbus. Er entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Lkw soll ein Leeranerkennzeichen gehabt haben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Emden - Fahrradfahrer angefahren

Emden - Am heutigen Donnerstag, gegen 07:50 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Emder mit einem Pkw Audi die Eggenastraße nach rechts in die Auricher Straße um diese in Richtung stadtauswärts zu befahren. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein15-jähriger Emder unvermittelt mit seinem Fahrrad bei Rotlicht über die Straße. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß, sodass der Fahrradfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Eine zur Zeit unbekannte Frau kümmerte sich um den Verletzten. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei diese Frau, da sie möglicherweise Zeugin des Unfallgeschehens ist. Auch weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden