Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

11.11.2016 – 16:34

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Aktuelle Pressemeldung der PI Leer/Emden

PI Leer/Emden (ots)

Gefährliche Körperverletzung

Detern - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 13:20 Uhr in einem Wohnhaus im Bereich der Gemarkung Barger Hammrich zu einer gefährlichen Körperverletzung zwischen zwei männlichen Personen. Nach jetzigem Kenntnisstand kam es zwischen dem 36-jährigen Täter und dem 22-jährigen Opfer zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, in deren Folge der Täter ein Küchenmesser ergriff. Bei dem nachfolgenden Gerangel verletzten sich beide Personen leicht an den Händen und wurden durch den Rettungsdienst den umliegenden Krankenhäusern zugeführt. Täter und Opfer sind irakische Staatsbürger und Asylbewerber. Die Motivlage der Auseinandersetzung wird durch die weiteren Ermittlungen geklärt werden müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
i.A. Dienstschichtleiter PHK Penning des ESD Leer
Telefon: 0491-97690 215 o. 212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden