Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++ Fahrrad entwendet ++ Schuhe gestohlen ++ Sachbeschädigungen ++ Verkehrsunfälle ++

Polizeiinspektion Leer/Emden (ots) - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 28.07.2016

Emden - Fahrrad entwendet

Emden - Am gestrigen Mittwoch Nachmittag gegen 15:10 Uhr wurde ein bislang unbekanntes junges Mädchen dabei beobachtet, wie sie ein in der Hermann-Allmers-Straße abgestelltes, unverschlossenes, grüne sDamenrad entwendete und damit in Richtung der Heinrich-Heine-Straße fuhr. Eine unverzüglich eingeleitete Fahndung durch die alarmierte Polizei blieb jedoch bislang erfolglos. Bei der Person soll es sich um ein ca. 16 Jahre altes, ca. 1,60 m. großes Mädchen mit schulterlangen blonden Haaren handeln, die mit einer grauen Bluse und grauen Leggins bekleidet war und eine braune Umhängetasche trug. Hinweise werden erbeten an die Polizei in Emden.

Weener - Schuhe gestohlen

Weener - Gestern Vormittag zwischen 10:15 Uhr und 10:45 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter ein Paar Schuhe aus einem Schuhgeschäft in der Bahnhofstraße und flüchtete unerkannt. Bei der Person soll es sich um eine männliche Person mit dunklem Teint und kurzen nach hinten gekämmten dunkelbraunen Haaren handeln, die ca. 1,75m. -1,80m. groß und mit einer schwarzen Jeanshose und einer schwarzen Jacke bekleidet gewesen war. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Weener zu melden.

Emden - Werbeschild beschädigt und gegen PKW getreten

Emden - Am 28.07.2016 gegen 02:20 Uhr beschädigten nach bisherigen Erkenntnissen zwei männliche und eine weibliche Jugendliche auf dem Weg vom Alten Markt in Richtung der Burgstraße ein Werbeschild einer Bank in der Straße "Am Delft" und traten oder schlugen gegen einen Spiegel eines dort abgestellten PKW Opel Mokka. Die beiden männlichen Personen (ca. 16 Jahre) sollen mit dunklen Jacken gekleidet gewesen sein, während das Mädchen mit schulterlangem dunklen Haar einen dunklen Pullover und eine pinke Weste getragen haben soll. Hinweise werden erbeten an die Polizei in Emden.

Leer - Scheibe eingeworfen

Leer - Am 28.07.2016 gegen 03:00 Uhr wurde eine Gruppe von vier junge Männer zwischen 18 und 32 Jahren dabei beobachtet, wie aus der Gruppe heraus eine Scheibe eines Schaukastens eines Geschäftes in der Mühlenstraße in der Leeraner Innenstadt eingeworfen und so beschädigt wurde. Durch aufmerksame Passanten konnten die alkoholisierten Personen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. dabei kam es zu einem Handgemenge, in dem mehrere Beteiligte sich leicht verletzten. Einer der Tatverdächtigen weigerte sich, den polizeilichen Anordnungen zu folgen und wurde daher zur Verhinderung weiterer Straftaten über Nacht in Gewahrsam genommen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung aufgenommen.

Westoverledingen - Verkehrsunfall

Westoverledingen - Am gestrigen Abend gegen 22:30 Uhr befuhr eine 30-jährige Frau aus Westoverledingen mit ihrem PKW Opel die Ihrener Straße in Fahrtrichtung Ihrhove, als sie nach bisherigen Erkenntnissen einem Tier ausweichen wollte. Dabei geriet die Frau auf der nassen Fahrbahn jedoch ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne, wodurch sich der Wagen überschlug. Die Frau blieb nach bisherigen Erkenntnissen durch den Unfall unverletzt. Am PKW und der Laterne entstand erheblicher Schaden.

Weener - Verkehrsunfall

Weener - Am frühen Morgen des heutigen Tages gegen 05:15 Uhr befuhr ein Sattelzug die Bundesautobahn A 31 in Fahrtrichtung Emden. In Höhe des Parkplatzes Rheiderland kam die Fahrerin nach bisherigen Erkenntnissen nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Seitenstreifen. Dort kam der Sattelzug, welcher mit 14 t Sammelgut beladen war, am Lärmschutzwall zum Stehen. Die 21-jährige Fahrzeugführerin aus Lohne blieb bei dem Unfall unverletzt. Für die Bergung des LKW sowie weitere Aufräumarbeiten musste die Autobahn in der Zeit von 09:30 bis 14:00 Uhr für mehrere Stunden halbseitig gesperrt werden.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Annika Zempel
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: