Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 14.07.2016 -Nachtrag-

Polizeiinspektion Leer/Emden (ots) - Betriebsunfall mit vier verletzten Personen

Uplengen - Am heutigen Tage ist es gegen 14:30 Uhr bei einer Firma in der Rudolf-Diesel-Straße zu einem Betriebsunfall gekommen. Im Rahmen von Reinigungsarbeiten an alten Rohrleitungen wurden ca. 10 Liter Kalilauge in der Produktionshalle der Firma freigesetzt. Vier Personen kamen mit der Lauge in Kontakt und erlitten Verätzungen. Sie mussten in umliegenden Krankenhäuser behandelt werden. Die Ermittlungen wurden von der Polizei aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: