Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++ Zeugen einer Körperverletzung gesucht ++ In Lagerhalle eingebrochen ++ Linienbus übersehen ++ Fahrradeigentümer gesucht ++

Eigentümer gesucht

Polizeiinspektion Leer/Emden (ots) - Emden - Zeugen einer Körperverletzung gesucht

Emden - Am 06.07.2016 in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr kam es vor dem Media Markt in der Fritz-Reuter-Straße zu einem Körperverletzungsdelikt. Ein 37 Jahre alter Emder wurde hier durch zwei ihm unbekannte Männer angesprochen. Nach einem kurzen Wortwechsel versetzte einer der Männer ihm gemäß derzeitigem Ermittlungsstand einen Kopfstoß. Außerdem soll einer der Täter ihm mit einem Messer eine leichte Schnittverletzung an der Hand zugefügt haben. Der 37-Jährige ergriff daraufhin die Flucht, wobei er seine persönlichen Dokumente verlor. Wohin sich die unbekannten Personen entfernten, ist nicht bekannt. Es soll sich um zwei Männer arabischer Herkunft im Alter von 20 bis 25 Jahren und einer Größe von etwa 1,80m gehandelt haben. Einer von ihnen soll einen Dreitagebart getragen haben. Die Polizei bittet Zeugen der Situation sowie sonstige Hinweisgeber um Kontaktaufnahme.

Ostrhauderfehn - In Lagerhalle eingebrochen

Ostrhauderfehn - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag schlugen bislang unbekannte Täter eine Scheibe einer Lagerhalle in der Straße "Utende" ein, brachen so in das Gebäude ein und öffneten dort gelagerte Waren/Pakete. Das genaue Diebesgut ist bislang nicht bekannt. Hinweise werden erbeten an die Polizei in Leer.

Emden - Linienbus übersehen

Emden - Am gestrigen Nachmittag gegen 16:45 Uhr ereignete sich auf der Auricher Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 54-jährige Busfahrerin leicht verletzt wurde. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 50-jähriger Auricher mit seinem PKW Ford die Auricher Straße stadteinwärts und beabsichtigte den Fahrstreifen zu wechseln, als er einen links hinter ihm fahrenden Linienbus übersah. Es kam zu einem Zusammenstoß, durch den beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden. Der PKW musste abgeschleppt werden.

Bunde - Radlader entwendet

Bunde - Zwischen Mittwoch Nachmittag und Donnerstag Vormittag entwendeten bislang unbekannte Täter einen auf einem Parkplatz einer Kirche in der Mühlenstraße abgestellten orangefarbenen Radlader Atlas. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bunde zu melden.

Ostrhauderfehn - Eigentümer eines Fahrrades gesucht

Ostrhauderfehn - Am 30.06.2016 wurde durch Polizeibeamte in der Straße "Idafehn Nord" in Ostrhauderfehn ein schwarzes Herren-Trekkingrad der Marke Peugeot (28 Zoll) aufgefunden. Bislang konnte der Eigentümer dieses Fahrrades nicht ermittelt werden. Die Polizei fragt nun: Wem gehört dieses Fahrrad? Hinweise werden erbeten an die Polizei in Leer unter 0491/976900.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Annika Zempel
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: