Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

25.04.2016 – 16:41

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 25.04.2016 ++ Verkehrsunfallflucht ++ Fahrradcodierung ++

PI Leer/Emden (ots)

Hesel - Verkehrsunfallflucht

Hesel - Am vergangenen Donnerstag parkte der Fahrer eines grauen VW Passat sein Fahrzeug auf dem Parkplatz einer Arztpraxis in der Mühlenstraße. Als er gegen 09:30 Uhr zurückkehrte, stellte er an der hinteren linken Fahrzeugseite eine Beschädigung fest. Der Verursacher hatte sich bereits vom Unfallort entfernt, ohne einen Personalienaustausch zu veranlassen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Weener - Zusatztermin für Fahrradcodierung

Weener - Aufgrund der großen Nachfrage am vergangenen Samstag bietet die Polizeistation Weener einen zusätzlichen Termin zum Codieren von Fahrrädern an: Am 11.06.2016, von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr, können sich Interessierte bei der Polizeistation in Weener, Wiesenstraße 12, einfinden.

Leer - Verkehrsunfallflucht

Leer - Zwischen 10:00 Uhr und 10:20 Uhr am vergangenen Freitag beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer ein auf dem Parkplatz der Firma Thomas Philipps in der Großstraße abgestellten, silberfarbenen VW Multivan. Es entstanden Dellen und Kratzer im Bereich des Radkastens. Anschließend entfernte sich der Verursacher vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wer etwas beobachtet hat wird um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt: Zeugen gesucht

Leer - Gegen 13:15 Uhr am vergangenen Dienstag kam es im Burfehner Weg zu einem Verkehrsunfall. Ein 14 Jahre alter Leeraner war auf seinem Fahrrad in Richtung Heisfelder Straße unterwegs und wechselte nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hier von der rechten auf die linke Fahrbahnseite, ohne dies vorher anzuzeigen. Dadurch kam es zu einer Berührung mit einem Pkw, dessen Fahrer gerade zum Überholen angesetzt hatte. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Ohne sich um den Vorfall zu kümmern, setzte der Fahrer des Pkw, bei dem es sich um einen silberfarbenen Audi gehandelt haben soll, seine Fahrt fort. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Kristina Eckert
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden