Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

08.03.2016 – 14:10

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: "Frag doch mal die Polizei! - Poldi ermittelt!" (Teil 6): Warum wurde die Farbe der Polizeiuniform gewechselt und warum tragen nicht alle Polizisten eine?

POL-LER: "Frag doch mal die Polizei! - Poldi ermittelt!" (Teil 6): Warum wurde die Farbe der Polizeiuniform gewechselt und warum tragen nicht alle Polizisten eine?
  • Bild-Infos
  • Download

Polizeiinspektion Leer/Emden (ots)

Hallo...

ich bin Poldi, das Blaulicht. Bei jedem Einsatz bin ich dabei und sitze oben auf dem Dach des Polizeiautos. Von hier aus kann ich alles gut sehen. Deshalb kenne ich mich auch gut mit der Polizeiarbeit aus. In der Serie "Polizei" gebe ich Antworten auf Fragen, die du dir sicherlich auch schon mal gestellt hast.

Heute: Warum wurde die Farbe der Polizeiuniform gewechselt und warum tragen nicht alle Polizisten eine?

Damit die Menschen, die durch Europa reisen, sich nicht immer neu informieren müssen, soll auch die Polizei überall einheitlich erkennbar sein. Daher hat die Europäische Union die Empfehlung ausgesprochen, dass die Polizeiuniformen blau sein sollten. In Niedersachsen gibt es nun seit 2006 die blaue Uniform. Einige Polizeibeamten tragen jedoch aus ermittlungstaktischen Gründen keine Uniform, z.B. wenn man eine Straftat aufklären oder jemanden verhaften muss, darf man oft nicht gleich als Polizeibeamter zu erkennen sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Annika Zempel
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden