Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

04.03.2016 – 12:55

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: ++ Einbruchdiebstahl ++ Diebstahl einer Geldbörse aus PKW ++ Verkehrsunfallflucht ++

Polizeiinspektion Leer/Emden (ots)

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 04.03.2016

Leer - Einbruchdiebstahl

Leer - Zwischen dem 02.03.2016, 18:00 Uhr und dem 03.03.2016, 06:45 Uhr brachen bislang unbekannte Täter durch ein seitliches Fenster in ein Geschäft in der Rathausstraße in Leer ein und durchsuchten dort einige Schubläden. Nach derzeitigem Kenntnisstand verließen der/die Täter, ohne jedoch Diebesgut erlangt zu haben, das Gebäude unerkannt wieder und flüchteten in unbekannte Richtung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Leer zu melden.

Detern - Diebstahl einer Geldbörse aus PKW

Detern - In der Zeit zwischen dem 02.03.2016, 23:00 Uhr und dem 03.03.2016, 05:00 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter die Scheiben eines in der Norderstraße abgestellten PKW VW Polo Coupe ein und entwendete anschließend eine Geldbörse, die sich im Innenraum des PKWs befand. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Uplengen unter 04956/1239 zu melden.

Weener - Verkehrsunfallflucht: Zeugen gesucht!

Weener - Am 29.02.2016 gegen 13:10 Uhr befuhr eine 19-jährige Frau aus Aschendorf mit einem silbernen PKW Peugeot nach derzeitigem Erkenntnissen die Kirchhofstraße aus Richtung der Risiusstraße kommend in Richtung der Mühlenstraße, als ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem vermutlich silbernen oder grauen PKW mit Leeraner Kennzeichen von einem Parkstreifen in den fließenden Verkehr einfuhr. Dabei stieß der bislang nicht bekannte Verkehrsteilnehmer mit der vorderen linken Seite gegen die rechte Fahrzeugseite des Peugeots und beschädigte diese dabei nicht unerheblich. Ohne sich jedoch um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Weener zu melden.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Annika Zempel
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung