Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Emden vom 10.10.2015

Emden (ots) - Elektrokabel gestohlen -ZEUGEN gesucht!-; Freitag, 25.09.2015, bis Donnerstag, 08.10.2015, 10.00 h, Zum Zungenkai; Unbekannte Täter entwendeten aus der Halle auf einem Firmengelände ca. 300 m Elektrokabel. Schadenshöhe: ca. 5200 EUR

Einbruch in Einfamilienhaus -ZEUGEN gesucht!-; Freitag, 09.10.2015, 00.10 h, Saarbrücker Straße; Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Durch einen Lichtschein aus einem anderen Zimmer wurde die schlafende Hausbewohnerin geweckt. Sie schaute nach und traf auf einen fremden Mann, den sie ansprach. Dieser verließ darauf wortlos das Haus durch die Terrassentür. Entwendet wurde nichts.

Trunkenheitsfahrt; Samstag, 10.10.2015, 03.35 h, Petkumer Straße; Ein Mann (49) befuhr mit seinem PKW öffentlichen Verkehrsraum, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Der Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,81 Promille. Eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt.

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall mit Sachschaden; Samstag, 10.10.2015, 00.05 Uhr; Einmündung Fritz-Reuter-Straße/Klaus-Groth-Straße; Eine Fahrzeugführerin (20) befuhr mit ihrem PKW die Fritz-Reuter-Straße in Richtung Klaus-Groth-Straße. Beim Einfahren in den Einmündungsbereich missachtete sie die Vorfahrt eines anderen Fahrzeugführers (26), der mit seinem PKW die Klaus-Groth-Straße in Richtung Jan-J.-Janssen-Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Schadenshöhe: ca. 5400 EUR.

Vermerk: Zeugen werden gebeten, sich bei sachdienlichen Hinweisen bei dem Polizeikommissariat Emden unter der Telefonnummer: 04921/ 891-0 zu melden.

Brauer, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Polizeikommissariat Emden (Brauer, PHK)
Telefon: 04921-891 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: