Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

08.10.2015 – 16:36

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 08.10.2015 - Nachtragsmeldung-

PI Leer/Emden (ots)

Bunde - Zwei Einbrüche in Geschäftslokale

Bunde - In der vergangenen Donnerstagnacht (08.10.2015) kam es in Bunde zunächst zu einem Einbruch in ein Cafe im Kellingwold. Dabei verschafften sich nach derzeitigem Ermittlungsstand bislang unbekannte Täter durch Gewalteinwirkung Zugang zu dem Cafe und entwendeten dort Spirituosen. In der Mühlenstraße verschafften sich unbekannte Täter kurze Zeit später ebenfalls durch Gewaltanwendung Zugang zu einem Landhandel und entwendeten dort vermutlich Bargeld.

Zeugen, die in der vergangenen Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Leer zu melden.

Emden - Unfall mit leicht verletzter Radfahrerin

Emden - Am 08.10.2015 gegen 07:00 Uhr befuhr eine 42-jährige Frau aus der Krummhörn mit einem PKW die Petkumer Straße in Richtung Borssum und beabsichtigte, nach rechts in die Straße "Am Tonnenhof" abzubiegen. Dabei übersah sie in der morgendlichen Dämmerung die von links kommende und an der Fußgängerfurt bevorrechtigte 15-jährige Radfahrerin aus Emden, die gerade die Straße "Am Tonnenhof" in Richtung Herrentor überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß wurde die Jugendliche leicht verletzt und beide Fahrzeuge beschädigt.

Weener - Zeugen eines Verkehrsunfalls gesucht

Weener - Am Mittwoch, 30.09.2015, zwischen 13:00 Uhr und 13:30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Neuen Feldstraße zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerinnen eines blauen Audi A3 und eines grauen 3er BMW stießen beim Ausparken gegeneinander. Verletzt wurde niemand, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Aufgrund unterschiedlicher Hergangsschilderungen seitens der Beteiligten, werden nun Zeugen des Unfalls gesucht und gebeten, sich mit der Polizei in Weener in Verbindung zu setzen.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Annika Zempel
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden