Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung Polizeikommissariat Emden vom 02.10.2015 bis 04.10.2015

Emden (ots) - Freitag, 02.10.2015

Ein unbekannter Täter zerschlug in den späten Abendstunden die vordere Beifahrerscheibe eines in der Celostraße parkend abgestellten Pkw. Anschließend entwendete er ein fest installiertes Navigationsgerät aus dem Fahrzeug.

Samstag, 03.10.2015

In den Nachtstunden wurde im Stadtzentrum, Brückstraße, die Hintertür einer Gaststätte aufgebrochen. Der/die Täter gelangte(n) in den Innenraum des Lokals, hier wurde(n) Schubladen und Schränke im Tresenbereich geöffnet. Diebesgut wurde durch den/die Täter nicht erlangt.

Ein ehrlicher Finder hatte gg. 15.00 Uhr, auf dem Bahnhofsvorplatz, eine Geldbörse mit div. Papieren und ein Smartphone gefunden. Die Sachen waren zuvor von einem Pkw-Dach gefallen. Der Finder übergab die Fundsachen der Polizei. Der Verlierer konnte ermittelt werden und nahm seine Sachen erfreut wieder entgegen.

Sonntag, 04.10.2015

Eine Körperverletzung wurde dem Wachhabenden der hiesigen Dienststelle um 04.20 Uhr mitgeteilt. Nach Angaben des Anrufers war es im Stadtzentrum, Neuer Markt, zwischen mehreren männl. Personen zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen. Im Verlauf der Streitigkeiten schlug eine Person (27 J.) dem Opfer (28 J.) ins Gesicht. Das stark alkoholisierte Opfer wurde durch den Schlag leicht verletzt und wollte zu dem Geschehen keine Angaben machen.

In einer Diskothek im Innenstadtbereich, Neuer Markt, wurde einer jungen Frau (22 J.) gegen 05.00 Uhr, ihr Handy aus der Handtasche entwendet. Der Täter konnte unerkannt mit dem Diebesgut entkommen.

Verkehrsunfälle

Freitag, 02.10.2015

Gegen 17.10 Uhr übersah ein Pkw.-Fhr. (26 J.) in Emden, OT Larrelt, Thüringer Straße, beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Fahrzeugführer (65 J.). Es kam zu einem Anstoß und an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Eichstädt, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Polizeikommissariat Emden $user.getName()
Telefon: 04921-891 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: