Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilungen vom 02.10.2015

PI Leer/Emden (ots) - Boekzetelerfehn - Zwei Viertklässlerinnen von Pkw erfasst

Boekzetelerfehn - Gegen 07:30 Uhr am Freitagmorgen kam es auf der Pappelstraße in Moormerland zu einem Verkehrsunfall, durch den zwei 9 Jahre alte Mädchen verletzt wurden. Die 34 Jahre alte Fahrerin eines Daewoo war mit niedriger Geschwindigkeit auf der Pappelstraße in Richtung Hatshausen unterwegs. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wollten die beiden Mädchen aus Moormerland eine Lücke zwischen auf der anderen Fahrbahnseite passierenden Traktoren nutzen und liefen daher auf die Straße, ohne auf den Verkehr von links zu achten. Es kam zu einer Berührung zwischen dem Daewoo und den Kindern, durch den diese stürzten. Hierdurch wurde eines der Mädchen schwer, das andere leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte beide in ein Krankenhaus. Die 34-jährige Moormerländerin blieb unverletzt.

Rhauderfehn - Geldbörse aus Pkw entwendet

Rhauderfehn - Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 14:15 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugrigg auf das Innere eines auf dem Parkplatz des Combi-Marktes in der Rhauderwieke abgestellten Dacia Sandero. Sie entwendeten ein Portemonnaie samt Inhalt aus dem Handschuhfach und entfernten sich anschließend unbemerkt vom Ort des Geschehens. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Kristina Eckert
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: