Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung Polizeikommissariat Emden vom 27.09.2015

Emden (ots) - Pressemitteilung des Polizeikommissariates Emden vom 27.09.2015

Freitag, 25.09.2015

Ein unbekannter Täter versuchte gg. 22.50 Uhr, in der Thüringer Straße das Fenster eines dort abgestellten Bürocontainers aufzubrechen. Der Container gehört zur Firma einer Autovermietung und wurde besonders gegen Einbruch gesichert. Nach dem vergeblichen Versuch ließ der Täter von seinem Vorhaben ab. Das Tatgeschehen wurde durch eine Über- wachungskamera aufgezeichnet. Die Auswertung des Videomaterials steht noch aus.

Samstag, 26.09.2015

Gegen 02.40 Uhr, wurden im Stadtzentrum, Am Delft und Klunderburgstraße, 2 parkende Pkw beschädigt. Der Außenspiegel jeweils eines Pkw wurde zerkratzt bzw. abgetreten.

Gegen 16.30 Uhr wurde in der Cirksenastr./Dornumer Straße der Führer eines Kleinkraftrades kontrolliert. Hierbei wurden gleich mehrere unzulässige Veränderungen an dem Fz. festgestellt. Diese führten zum Erlöschen der Betriebserlaubnis und machten das KKR führerscheinpflichtig. Der Fahrer (22 J.) war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Außerdem führte er das Fahrzeug ohne Versicherungsschutz und hatte ein fremdes Versicherungskennzeichen angebracht. Der Bruder (29 J.) des Fz.-Fhr. duldete als Halter des Kleinkraftrades die Fahrt und machte sich somit ebenfalls strafbar.

Aufgrund einer defekten Beleuchtung fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung um 20.35 Uhr in der Hermann-Allmers-Straße ein Fahrradfahrer (16 J.) auf. Eine anschließende Überprüfung ergab, dass das Fahrrad gestohlen war. Außerdem war der minderjährige Täter im Besitz von Betäubungsmitteln; er führte einen Joint mit sich. Der Jugendliche wurde den Erziehungsberechtigten übergeben.

Verkehrsunfälle

Freitag

In der Zeit von 16.30 Uhr bis 16.45 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes, in Borssum, Wykhoffweg, ein parkender Pkw beschädigt. Der Schaden wurde vermutlich durch das Ein-/Ausparken eines Fahrzeugs verursacht, welches sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.

Samstag

Zwischen 12.00 Uhr und 12.30 Uhr kam es in der Ubierstraße zu einem Verkehrsunfall. Auch hier verursachte ein unbekanntes Fahrzeug beim Ein-/Ausfahren aus einer Parklücke einen parkenden Pkw. Der Verursacher entfernte sich ebenfalls unerlaubt von der Unfallstelle.

Vermerk

Zeugen werden gebeten, sich bei sachdienlichen Hinweisen bei dem Polizeikommissariat Emden unter der Telefonnummer: 04921/891-0 zu melden.

Eichstädt, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Polizeikommissariat Emden $user.getName()
Telefon: 04921-891 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: