Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

20.06.2015 – 07:50

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 20.06.2015

PI Leer/Emden (ots)

Versuchter Einbruch in Leer

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchten unbekannte Täter, die Tür zu einem Büro-Gebäude im Kleinen Oldenkamp aufzuhebeln. Als dieses misslang, entfernten sie sich vom Tatort. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Leer unter der Tel.-Nr. 0491/976900 zu melden.

Verkehrsunfallflucht in Moormerland

Am Freitag, gegen 13.00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer auf dem Combi-Parkplatz in der Rudolf-Eucken-Straße einen geparkten Porsche. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Moormerland unter der Tel.-Nr. 04954/89381110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung