Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

04.03.2015 – 13:05

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 04.03.2015

PI Leer/Emden (ots)

Emden - Werbebanner entwendet

Emden - In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten bislang unbekannte Täter zwei Werbebanner von der Umzäunung einer Tischlerei in der Fritz-Liebsch-Straße. Anschließend entfernten sie sich mit den 1,80 x 11m und 1,80 x 6m großen Werbeträgern unbemerkt vom Tatort. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Emden zu melden.

Völlenerfehn - Einbruch in Grundschule

Völlenerfehn - In der Nacht von Montag auf Dienstag verschafften sich bislang unbekannte Täter durch Gewalteinwirkung auf eine Tür Zugang zum Inneren der Grundschule in der Hauptstraße. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen verließen sie das Gebäude anschließend ohne Diebesgut. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Weener - Baufahrzeuge entwendet

Weener - Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Radlader und ein Amphibienfahrzeug vom Gelände einer Baufirma in der Industriestraße. Anschließend entfernten sie sich auf nicht geklärte Art und Weise mit den Fahrzeugen vom Tatort. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Moormerland - Sachbeschädigung an Pkw

Moormerland - In der Zeit von Montag, 20:15 Uhr, bis Dienstag, 08:30 Uhr, zerkratzen bislang unbekannte Täter einen vor einem Schnellrestaurant in der Straße "Am Großen Tief" abgestellten VW Golf auf der rechten Fahrzeugseite. Anschließend entfernten sie sich unerkannt vom Tatort. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hesel - Wäschetrockner gerät in Brand

Hesel - Gegen 21:00 Uhr am gestrigen Dienstag geriet in einem Schuppen auf einem Grundstück in der Thymianstraße ein Wäschetrockner in Brand. Der Hausbewohner bemerkte die Flammen im Nebengebäude und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Durch die kurz darauf eingetroffene Feuerwehr Hesel wurde der Brand gelöscht. Personen wurden nicht verletzt, es entstand Sach- und Gebäudeschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Leer/Emden am Tatort ergaben, dass ein technischer Defekt am Wäschetrockner das Feuer ausgelöst hatte.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter: Polizei Leer 0491-976900 Polizei Emden 04921-8910 Polizeistation Westoverledingen 04955-935393 Polizeistation Moormerland 04954-89381110 Polizeistation Weener 04951-913110 Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230 Polizeistation Uplengen 04956-1239 Polizeistation Hesel 04950-1214 Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Kristina Eckert
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden