Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

03.03.2015 – 12:59

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 03.03.2015

PI Leer/Emden (ots)

Emden - Einbruch in Weiterbildungszentrum

Emden - In der Zeit zwischen dem vergangenen Samstagmorgen und dem gestrigen Montag verschafften sich bislang unbekannte Täter durch Gewalteinwirkung auf ein Fenster Zugang zum Inneren eines Weiterbildungszentrums in der Theodor-Storm-Straße. Hier durchsuchten sie die Räumlichkeiten und verließen das Gebäude schließlich unerkannt mit einer dreistelligen Summe Bargeld sowie anderen Wertgegenständen. Wer in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Emden - Verkehrsunfallflucht

Emden - Bereits am vergangenen Donnerstag, in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz der OLB in der Bismarckstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte einen hier abgestellten, beigefarbenen VW Phaeton im Bereich der vorderen und hinteren Tür auf der linken Seite und entfernte sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter: Polizei Leer 0491-976900 Polizei Emden 04921-8910 Polizeistation Westoverledingen 04955-935393 Polizeistation Moormerland 04954-89381110 Polizeistation Weener 04951-913110 Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230 Polizeistation Uplengen 04956-1239 Polizeistation Hesel 04950-1214 Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Kristina Eckert
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden