Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

21.02.2015 – 08:39

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 21.02.2015

PI Leer/Emden (ots)

Dieseldiebstahl in Moormerland

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag entwendeten unbekannte Täter aus einem Radlader, der auf dem Gelände einer Tiefbaufirma in der Uthuser Straße abgestellt war, ca. 200 Liter Diesel. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Moormerland unter der Tel.-Nr. 04954/89381110 zu melden.

Fahren unter Betäubungsmitteleinfluß in Leer

Am Freitag, gegen 10.30 Uhr, wurde ein 22jähriger Pkw-Führer durch eine Streifenbesatzung der Polizei Leer in der Straße Hohe Loga kontrolliert. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt hatte. Zudem lag gegen ihn ein Haftbefehl vor. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Haftbefehl vollstreckt.

Drogenfund bei Personenkontrolle in Westoverledingen

Am Samstag, gegen 03.30 Uhr, wurden zwei Jugendliche (männlich, beide 17 Jahre alt) in der Dieselstraße durch eine Streifenbesatzung der Polizei Leer kontrolliert. Bei der Überprüfung wurde bei einem der jungen Männer eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein und beschlagnahmten die Drogen.

Fahren ohne Zulassung in Ostrhauderfehn

Am Freitag, gegen 11.00 Uhr, wurde ein 20jähriger Pkw-Führer in der Straße Im Gewerbegebiet durch Beamte der Polizeistation Rhauderfehn überprüft. Im Rahmen der Kontrolle stellte man fest, dass der Mann falsche Kennzeichen an sein Fahrzeug angebracht hatte, um eine ordnungsgemäße Zulassung vorzutäuschen. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden