Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

19.02.2015 – 19:22

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Aktuelle Pressemitteilung der PI Leer/Emden

Leer (ots)

Verkehrsunfallflucht mit Zeugenaufruf

Bereits am Dienstag, 17.02.2015, kam es gegen 16.20 Uhr in Breinermoor zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 70-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die Leerer Straße (B 70) in Richtung Leer. Etwa in Höhe der Mülldeponie scherte dann plötzlich ein entgegen- kommender Pkw zum Überholen aus einer Fahrzeugschlange heraus, so dass es zur Kollision mit dem Gegenverkehr kam. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Am Unfallort wurden später u. a. Trümmerteile vom unfallverur- sachenden Fahrzeug gefunden. Ermittlungen ergaben, daß diese Teile zu einem grauen Opel Corsa D gehören.

Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder Angaben zum flüchtigen Pkw machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Westoverledingen unter Tel. 04955/935393 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
i.A. Dienstschichtleiter PHK Penning, DSL ESD Leer
Telefon: 0491-97690 215 o. 212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden