Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 05.11.2014 -Nachtrag-

PI Leer/Emden (ots) - Leer/Wilhemshaven - Täter nach Einbruch in Tankstelle aufgegriffen

Leer/Wilhelmshaven - Wie bereits berichtet, kam es am Montag in den frühen Morgenstunden zu einem Einbruch in eine Tankstelle in der Friesenstraße. Der zunächst unbekannten Täter entwendete Tabakwaren, bevor er unerkannt entkam. Nur wenige Stunden später griff die Polizei in Wilhelmshaven einen 19-jährigen Schwarzfahrer auf, welcher exakt das Diebesgut bei sich hatte, dass nach dem Einbruch als gestohlen gemeldet worden war. Neben der Anzeige wegen des Erschleichens von Leistungen werden gegen den jungen Mann aus Leer nun Ermittlungen wegen Einbruchdiebstahls geführt. Er wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter: Polizei Leer 0491-976900 Polizei Emden 04921-8910 Polizeistation Westoverledingen 04955-935393 Polizeistation Moormerland 04954-89381110 Polizeistation Weener 04951-913110 Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230 Polizeistation Uplengen 04956-1239 Polizeistation Hesel 04950-1214 Polizeistation Jemgum 04958-298

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Kristina Eckert
Telefon: 0491/97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: