Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 14.08.2014

PI Leer/Emden (ots) - Leer - Versammlung/Demo

Für den 15.08.2014, um 16.30 Uhr, hat der "Yezidische Kulturverein in Ostfriesland e.V." eine Versammlung mit Aufzug im Innenstadtbereich der Stadt Leer angezeigt. Geplant ist das Treffen der Versammlungsteilnehmer um 16.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz mit anschließendem Marsch über den Mühlenplatz, durch die Fußgängerzone und zurück zum Denkmalsplatz. Dort soll um 17.30 Uhr eine Kundgebung stattfinden, die die Öffentlichkeit über die Vernichtung der Yeziden, Christen und weiterer religiöser Minderheiten im Irak informieren soll. Die Weltöffentlichkeit soll sensibilisiert werden, dass seitens der Staatengemein-schaft der humanitären Katastrophe durch den "Islamischen Staates" (IS) Einhalt geboten wird. Ziel ist es, auf die katastrophale Lage der Flüchtlinge, das dringende Bedürfnis des Erhalts von Nahrungsmitteln, Wasser und Medikamenten im Nord-Irak aufmerksam zu machen. Die Polizei geht davon aus, dass die Leeraner Bürger von der Not der Yeziden im Irak wissen und großes Verständnis für die Sorgen der Versammlungsteilnehmer haben. Die Polizei wird zum Schutze der Veranstaltung präsent sein.

Leer - PKW-Fahrer unter Drogeneinfluß

Am 13.08.2014, um 23.50 Uhr, wurde auf der Ubbo-Emmius-Straße ein ausländischer PKW kontrolliert, dessen Fahrer (28 Jahre, Italien) unter dem Einfluss von Betäubungs-mitteln stand. Die üblichen Maßnahmen waren fällig. Da der Fahrer keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung für eine etwaige Strafe entrichten.

Leer - Trunkenheit als Radfahrer

Am 14.08.2014, um 02.35 Uhr, wurde auf der Hauptstraße in Loga ein Fahrradfahrer (38 Jahre, Leer) festgestellt, der erheblich den berauschenden Getränken zugesprochen hatte. Die gemessene Alkoholkonzentration in seinem Blut betrug mehr als 2,4 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Georg Reichelt
Telefon: 0491-97690 104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: