Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung zu einem Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

PI Leer/Emden (ots) - Uplengen-Am Samstag, gegen 10:20 Uhr, befuhr eine 45-jährige Pkw-Führerin aus Uplengen die Straße Untenende West aus Richtung Hollen. Sie wollte mit ihrem VW Caddy nach links in die Siedlungsstraße einbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich der 65-jährige Motorradfahrer schwere Kopfverletzungen zugezogen hat. Ein Rettungshubschrauber verbrachte den aus der Gemeinde Hesel stammenden Mann in ein Krankenhaus nach Oldenburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: