Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der Polizei Emden

Stadt Emden (ots) -

   Einbruchdiebstahl 19.07. - 20.07.14/ 18.30 - 06.20 Uhr Im 
vorgenannten Zeitraum brach ein u.T. in die Räumlichkeiten des Reit- 
und Fahrverein Concordia in Larrelt ein und entwendete dort Bargeld 
in noch unbekannter Höhe. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei
in Emden zu melden unter 04921/891-0.----------------- 
---------------------------------------- ------------------------- 
-------------------------------------------- Fahren ohne 
Fahrerlaubnis/Urkundenfälschung/Verstoß gegen PflichtVersG 
20.07.14/00.05 Uhr Ein 23jähriger Mann befuhr mit einem nicht 
versicherten Pkw ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein die 
Fletumer Straße in Emden. Weiterhin hatte er Kennzeichen von einem 
anderen Pkw an diesem Fahrzeug angebracht.------------------------ 
---------------------------------- ------------------------------- 
-------------------------------------- Ruhestörung/Sicherstellung der
Musikanlage 19.07.14/22.25-22.50 Uhr Ein 22jähriger Wohnungsinhaber 
mußte mehrfach durch die Polizei zur Ruhe ermahnt werden. Als dies 
bei ihm keine Früchte trug, griffen die eingesetzten Beamten zu einer
weiteren Maßnahme, stellten die Musikanlage des Verusachers zur 
Verhinderung weiterer Störungen sicher und erteilten den Gästen einen
Platzverweis.------------------ ---------------------------------- 
----------------------------------- 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Polizeikommissariat Emden $user.getName()
Telefon: 04921-891 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: