Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

18.05.2014 – 15:29

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung PK Emden vom 17.05.2014

26721 Emden (ots)

15.05.14, 20.30 - 16.05.14, 19.45 Uhr, Emden, Bolardusstraße

Aus einem leerstehenden Haus werden durch unbekannte Täter 12 Türbeschläge entwendet. Defekte Beschläge ließen die (der) Täter zurück. Ins Haus gelangten sie durch Aufschrauben einer provisorischen Außentürsucherung.

16 - 17. Mai 2014, Emden, Parkplatz Wilhelm-Leuschner-Straße

In der Nacht zum Samstag werden an einem Pkw Golf alle vier Reifen zerstochen. An einem Ford werden drei Reifen zerstochen. Bisher kein Täterhinweis. Zeugen bitte beim PK Emden melden !!

18.05.2014, 06.20 Uhr, Emden, Am Zingel

Jugendlicher Täter ( 17 J.) nimmt einen Pkw-Schlüssel seiner Ex-Lebensgefährtin (18 J.) widerrechtlich an sich und fährt zusammen mit einem Bekannten (17 J.) stark alkoholisiert damit herum. Sie trifft ihn an, als er das Fahrzeug parkend abstellt. Sie nimmt ihm die Schlüssel ab, woraufhin den Pkw absichtlich beschädigt, indem er den Außenspiegel abtritt. Die Polizei wird alarmiert und kann den flüchtigen Täter stellen. Er wird vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache verbracht, Nach einer Blutentnahme wird er entlassen.

17.05.2014, 13.00 Uhr - 18.05.14, 08.00 Uhr, Bolardusstraße, Kleingartenbauverein

Unbekannter Täter bricht die Tür zu einem Gartenhaus auf und entwendet einen roten Rasenmäher und eine grüne Rasenschere. Bisher kein Täterhinweis.

Rückfragen bitte an:
PHK Karl Janssen
Polizeiinspektion Leer/Emden
Polizeikommissariat Emden $user.getName()
Telefon: 04921-891 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden