Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

01.05.2014 – 09:13

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 01.05.2014

Leer (ots)

Trunkenheit im Verkehr(Leer) Am Donnerstag, gegen 01.45 Uhr, wurde ein 35jähriger Pkw-Fahrer aus Moormerland in der Feldstraße kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,7 Promillle. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Fahrt unter Drogeneinfluß(Warsingsfehn) Am Donnerstagmorgen, um 07.40 Uhr, wurde ein 18jähriger Pkw-Fahrer aus Nortmoor in der Dr.-Warsing-Straße kontrolliert. Es wurde festgestellt, dass der Mann unter Drogeneinfluß stand. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und ein Straf-sowie Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Ansonsten verlief der "Tanz in den Mai" für die Polizei sehr ruhig.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung