Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 19.03.2014

Leer/Emden (ots) - Kompletter Reifensatz entwendet

Hesel - In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten bislang unbekannte Täter einen kompletten Reifensatz samt Radkappen von einem Pkw. Bei dem Pkw handelt es sich um einen grünen VW Polo, der in einer Auffahrt in der Leeraner Straße geparkt stand. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Die Polizeistation Moormerland bittet daher Zeugen bzw. Hinweisgeber, sich telefonisch zu melden.

Tageswohnungseinbruch

Emden - Gestern, in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 19:30 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Wohnung in der Eggenastraße. Im Inneren wurde sämtliche Räumlichkeiten durch die Täter durchsucht. Der Gesamtschaden liegt im mittleren 4-stelligen Bereich. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Emden zu melden.

Verkehrsunfallflucht

Moormerland - Bereits am Samstag, dem 15.03.2014, wurde in der Rudolf-Eucken-Straße, auf dem Parkplatz des Combi-Verbrauchermarktes, ein geparkter silberner VW Touran vermutlich durch einen anderen Verkehrsteilnehmer beim Ein- bzw. Ausparken beschädigt. Zeugen mögen sich bitte bei der Polizeistation Moormerland melden.

Leer - Gestern, gegen 21:30 Uhr, befuhr ein(e) bislang unbekannte(r) Pkw-Fahrer(in) mit einem silbernen Kombi die Straße "Wörde" und wollte nach links in die Mühlenstraße abbiegen. Dabei übersah der/die Pkw-Fahrer(in) eine 22-jährige Frau aus Leer, die mit ihrem Fahrrad die Mühlenstraße in Richtung Fußgängerzone befuhr. Es kommt zu einer Berührung am Außenspiegel des Fahrzeuges. Dadurch wurde die junge Frau leicht verletzt. Der bzw. die Fahrer(in) des Pkw entfernte sich anschließend mit hoher Geschwindigkeit unerkannt von der Unfallstelle. Nach Angaben der Fahrradfahrerin befanden sich zum Unfallzeitpunkt Passanten in der Nähe der Unfallstelle. Die Polizei bittet daher diese Passanten und weitere Zeugen, sich zu melden.

Leer - Am 17.03.2014, in der Zeit zwischen 07:40 Uhr und 12:55 Uhr, wurde die rechte vordere Fahrzeugseite eines schwarzen VW Lupo durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug stark zerkratzt und eingedellt. Der Pkw parkte zur genannten Zeit auf dem Parkplatz der "BBS I" in der Straße "Blinke". Zeugen, die Hinweise zum Unfall bzw. Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Leer zu melden.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dirk Oidtmann
Telefon: 0491-97690 103
E-Mail: dirk.oidtmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: