Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung vom 18.03.2014 (Nachtrag - Hinweis Motorradfahrer)

PI Leer/ Emden (ots) - Aus aktuellem Anlass - Sicher in die Motorradsaison

Gerade die frühlingshaften Temperaturen der letzten Tage lockte nicht nur Gartenfreunde nach draußen, auch Motorradfahrer wollen nach der Winterpause endlich wieder die Faszination des Fahrens auf zwei Rädern genießen. Damit verbunden ist oftmals jedoch auch ein entsprechendes Unfallrisiko, wie aktuelle Fälle von Unfällen mit schwerverletzten oder getöteten Motorradfahrern zeigen. Damit der Fahrspaß nicht anfangs eventuell schon in einem Desaster endet, rät die Polizeiinspektion Leer/ Emden allen Motorradfahrern, sich genügend Zeit zur Vorbereitung zu nehmen. Dazu gehören neben dem Fahrzeugcheck auch die Überprüfung von Bekleidung und Helm. Anschließend noch einige Übungsfahrten, in denen die Fahreigenschaften wieder in Erinnerung gerufen werden und dann kann es Schritt für Schritt los gehen. Aber auch dann ist weiter Vorsicht geboten. Denn gerade zum Saisonstart müssen sich Autofahrer erst wieder an den "neuen Verkehrsteilnehmer" gewöhnen, der wegen seiner schmalen Silhouette besonders beim Abbiegen, Wenden, Ein- und Anfahren schnell übersehen werden kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Lars Zengler
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: