Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 02.03.2014

Polizeiinspektion Leer/Emden (ots) - Verkehrsunfall

Westoverledingen - Am Sonntag kam es gegen 02:05 Uhr auf der Ihrener Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Pkw-Führer befuhr die Ihrener Straße von Ihrhove kommend in Richtung Flachsmeer. In einer Rechtskurve kam der Fahrzeugführer nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrzeugführer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Bei der Überprüfung des Fahrzeugführers stellten die eingesetzten Beamten fest, dass dieser deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,49 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: