Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung für den 02.02.14

PI Leer / Emden (ots) - Wohnungseinbruch

Rhauderfehn - In der Nacht zu Samstag gelangten unbekannte Täter in eine Wohnung in der 1. Südwieke in Rhauderfehn. Die Täter drangen durch die Terrassentür in die Wohnung ein, durchsuchten diese und entwendeten Unterhaltungselektronik. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Leer zu melden.

Trunkenheit im Verkehr

Uplengen - Am Samstag, gegen 22:00 Uhr, fuhr ein 31Jähriger mit seinem Pkw in starken Schlangenlinien von Wiesmoor nach Remels. Der Fahrzeugführer konnte durch eine Polizeistreife festgestellt werden. Bei der Kontrolle wurde ein Atemalkoholwert von 3,15 Promille bei dem 31jährigen festgestellt. Eine Blutentnahme in der Dienststelle und die Beschlagnahme seiner Fahrerlaubnis waren die Folge.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Dienstschichtleiter
Telefon: 0491-97690 215
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden

Das könnte Sie auch interessieren: