Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

29.05.2019 – 12:01

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Werlte - Schwerer Verkehrsunfall auf Umgehungsstraße

Werlte (ots)

Am Mittwochmorgen ist es auf der Ortsumgehung zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 64-jähriger Mann aus Lindern wurde dabei schwer verletzt. Er war gegen 6.45 Uhr mit seinem Opel Meriva in Richtung Oldenburger Straße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Auto in einer langgezogenen Linkskurve in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Betonmisch-Lkw eines 49-jährigen Mannes aus Garrel zusammen. Der Opelfahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr unter Einsatz einer Hydraulikschere befreit werden. Der 64-Jährige wurde mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell