Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

03.04.2019 – 08:35

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Messingen - Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Messingen (ots)

Am späten Dienstagabend ist es auf der Frerener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei junge Heranwachsende wurden dabei schwer verletzt. Sie waren gegen 23.20 Uhr mit ihrem Opel Corsa von Freren nach Messingen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 18-jährige Fahrer die Kontrolle über das Auto. Der Opel kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam und kam in einem Graben zum Stillstand. Der junge Fahrer und sein 19-jähriger Beifahrer mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden wird auf etwa 7200 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim