Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

20.02.2019 – 10:47

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Klein Berßen - Mutter und Tochter bei Unfall schwer verletzt

Klein Berßen (ots)

Am Dienstagnachmittag ist es auf der Apeldorner Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei Beteiligte wurden dabei schwer verletzt, darunter ein zehnjähriges Mädchen. Die 45-jährige Fahrerin eines Peugeot 106 war gegen 15 Uhr in Richtung Apeldorn unterwegs. Sie übersah ein auf ihrer Fahrspur stehendes, nach links abbiegendes Auto. Beim Einleiten einer Vollbremsung verlor sie die Kontrolle über den Peugeot und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie frontal mit dem VW Golf eines 80-jährigen Mannes zusammen. Die 45-Jährige und ihre 10-jährige Tochter wurden schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Golffahren kam mit leichten Blessuren davon. Der Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim