Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

21.01.2019 – 12:35

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lingen - Autobahnpolizei kontrolliert Schwerlastverkehr

Lingen (ots)

Die Autobahnpolizei Lingen hat gestern gemeinsam mit der Verfügungseinheit zwischen 10:00-18:00 Uhr Schwerlastkontrollen auf den Autobahnen 30 und 31, sowie auf der Bundesstraße 402 durchgeführt. Auf der A30 erfolgte dabei eine stationäre Kontrolle des gewerblichen Güter-und Personenverkehrs. Weitere Kontrollen wurden durch mobile Teams durchgeführt.

Insgesamt wurden 49 Fahrzeuge kontrolliert, wovon 12 Fahrzeuge beanstandet wurden. Dabei handelte es sich unter anderem um Verstöße gegen das Sonn-und Feiertagsfahrverbot und gegen das Fahrpersonalrecht. Einige Fahrzeuge wiesen technische Mängel auf. Insgesamt wurden Sicherheitsleistungen in Höhe von 2100 Euro einbehalten.

Ein polnischer LKW-Fahrer fiel im Rahmen der Kontrolle besonders negativ auf. Zunächst stellten die Beamten einen Verstoß gegen das Sonn-und Feiertagsfahrverbot fest, da statt frischer Waren Zigaretten transportiert wurden. Im weiteren Verlauf der Kontrolle wurde festgestellt, dass der LKW-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 0,56 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Verfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim