Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

13.11.2018 – 08:08

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Thuine - Einbruch in Kindergarten und Schulen

Thuine (ots)

Bislang unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende in den Kindergarten am Lindenbrink, die Antoniusschule an der Mühlenstraße und die Grundschule an der Schulstraße eingedrungen. Sie verschafften sich jeweils gewaltsam Zugang und brachen mehrere Innentüren auf. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten sie lediglich einen geringen Bargeldbetrag. Der angerichtete Sachschaden der drei Einbrüche ist allerdings erheblich und wird auf viele tausend Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim