Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

10.11.2018 – 14:50

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Bad Bentheim - Radfahrer betrunken auf der A30 unterwegs

Bad Bentheim (ots)

Zu einem sowohl kuriosen als auch gefährlichen Einsatz wurden Beamte der Autobahnpolizei Lingen am Freitagabend gerufen. Gegen 23.00 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer einen Radfahrer auf der A 30 in Richtung Niederlande zwischen den Abfahrten Nordhorn und Gildehaus. Die Beamten, die sich glücklicherweise in der Nähe befanden, trafen den Radfahrer mit seinem Pedelec auf der Autobahn an und begleiteten ihn auf einen nahegelegenen Parkplatz. Hier stellten sie fest, dass der 25-jährige Radfahrer mit 2,06 Promille erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Er wurde zur Polizeiwache verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Schüttorfer muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. / eot

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim