Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Heede - Motorradfahrer schwer verletzt

Heede (ots) - Am Samstagnachmittag ist es auf der B401 in Höhe Heede zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 16 Uhr fuhr eine 31-jährige Frau aus Cloppenburg mit ihrem BMW X3 von der Dörpener Straße kommend auf die B401 in Richtung Oldenburg auf. Dabei übersah sie einen 35-jährigen Motorradfahrer aus Renkenberge. Es kam zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich schwer, nicht aber lebensgefährlich. Der Sachschaden wird auf etwa 13000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: