Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Heede - Zwei Leichtverletzte bei Wohnungsbrand

Heede (ots) - Bei einem Feuer in einer Anliegerwohnung an der Straße "Am Kindergarten" wurden gestern Morgen zwei Männer leicht verletzt. Gegen 06.30 Uhr brach im Wohnzimmer ein Brand aus. Als die beiden Bewohner das Feuer löschen wollten, zogen sie sich leichte Verletzungen zu. Die Freiwillige Feuerwehr Heede war mit drei Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort, um den Brand zu löschen. Die Wohnung ist durch die Schäden unbewohnbar. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: